Tanja Zabransky

Mein Herzblut fließt für die Aufklärung über unser Geldsystem mit primärem Bezug auf Finanzierung, Veranlagung und Zahlungsverkehr.

Klingt langweilig? Nicht bei mir!

Es geht nicht um hochkomplexe Modelle und Theorien aus der Volkswirtschaft, dafür gibt es andere kluge Köpfe. Ein grober Überblick des Finanzmarktaufbaus, zeigt Ihnen die Berührungspunkte in Ihrem persönlichen Geldleben. Vorallem aber zeige ich Ihnen warum es so wichtig ist, dass Sie darüber unbedingt bescheid wissen sollten.

Ich bereite Ihnen anspruchsvollen Inhalt so auf, dass Sie rasch in die Thematik einsteigen können. Mit dem gelernten Basiswissen gewinnen Sie Unabhängigkeit und Sicherheit in Ihren Entscheidungen.

Ich bin kein Produktverkäufer oder habe eine Vermögensberatung/Honorarberatung.

Ich gebe keine Handlungsempfehlungen ab.

Ich vermittle Ihnen ausschließlich Finanz-Wissen und keine Finanz-Produkte.

Finanzdienstleister sind (unteranderem) dazu gezwungen nach dem Know-Your-Customer-Prinzip (KYC), basierend auf dem "Bundesgesetz zur Verhinderung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung im Finanzmarkt", zu arbeiten Quelle. Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihre Identität nachweisen müssen. Die Herkunftsquellen Ihres Vermögens werden gegebenenfalls auch geprüft. Jeder Geschäftsfall (Sie und Ihre Daten) muss revisionssicher dokumentiert und mindestens 5 Jahre aufbewahrt werden. Die daraus resultierenden Daten werden durch die FMA kontrolliert.

Bei Finanzo wird keine Kundenkartei mit Vermögensdaten geführt. Es gibt keine Aufzeichnungen von Vermögensstatus oder anderen Notizen.